Kunstprojekte aus dem Lock Down
Kunstprojekte aus dem Lock Down

Kunstprojekte aus dem Lock Down

Während des Lock Downs mussten Schüler*innen auf der ganzen Welt aufgrund der Corona Pandemie 2020 für ca. 3 Monate zu Hause bleiben und über digitale Plattformen, wie zum Beispiel den Lernraum Berlin, den Schulstoff nachzuholen. In dieser Zeit sind unter der Leitung von Frau Gröbig im Rahmen des Kunstunterrichts am Arndt-Gymnasium-Dahlem viele Kunstarbeiten entstanden, die in diesem Artikel gezeigt und erklärt werden.

Die 5g, nicht mal ein Jahr auf unserer schönen Schule, hat gemeinsam ein Kochbuch gestaltet. Dazu hat jeder Schüler/jede Schülerin das Rezept seines/ihres Lieblingsgerichts aufgeschrieben und mit bunten Bildern illustriert. Von der einfachen Kürbissuppe über leckere Waffeln bis zum Sushi sind viele tolle Rezepte erklärt, teilweise sogar bebildert. Wer weiß, vielleicht habt ihr ja selber Lust, mal etwas daraus nachzukochen oder -backen.

Deckblatt

Bild 1 von 24

Als Acht- oder Neuntklässler/-in hat man in Kunst immer die Aufgabe, ein Modellhaus zu planen, zu skizzieren und anschließend zu bauen. Dies geschieht normalerweise im Kunstunterricht, doch wegen des Lock Downs mussten die Schüler*innen alleine zu Hause arbeiten. Mit der 8g hat Frau Gröbig das Thema “Tiny Houses- wohnen auf engstem Raum” aufgegriffen. Die Schüler*innen sollten zu Hause also ein möglichst kleines, aber effizientes Haus planen, das eine Küche, ein Badezimmer und eine Schlafmöglichkeit bietet. Einige Schüler*innen haben ihre 3D-Häuser auf Millimeterpapier gezeichnet, andere haben ein Internetprogramm genutzt. Auf jeden Fall sind viele tolle Ideen entstanden!

Tiny-Houses

Bild 1 von 4

Annika Kirsch (8g)

Die 7g hat während der Schulschließung Produkte erfunden und selbst entwickelt. Dazu sollte das Produkt gezeichnet, mit einem Werbeslogan versehen und mit Assoziationen in Verbindung gebracht werden. Frau Gröbig hat viele tolle Produktideen erhalten. Des Weiteren sollte die Klasse Typogramme zeichnen. Ein Typogramm ist ein niedergeschriebenes Wort, dessen Buchstaben wie Gegenstände gemalt werden, die man mit dem Hauptwort in Verbindung bringt. auch hier haben die Schüler*innen viel Kreativität gezeigt.

Tropical-Ice-Tea

Bild 1 von 6

Elea Schwan (7g)

Nun präsentieren wir euch noch ein paar andere Kunstarbeiten, die während des Lock Downs in ganz verschiedenen Klassen entstanden sind. Von der sechsten Klasse bis zur Oberstufe sind viele Projekte, Bilder und Ideen, die wir euch gerne zeigen würden, dabei. Klickt euch doch einfach mal durch:-).

Ihr seht also, auch während des Lock Downs, sind viele Kunstprojekte entstanden, die sehr schön ausgeführt wurden. Vielen Dank an alle Schüler*innen und natürlich auch an Frau Gröbig!

Luise Dahns, 10a

Hat dir der Beitrag gefallen?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.