Politik für Dummies: Das Problem mit der Nordstream 2
Politik für Dummies: Das Problem mit der Nordstream 2

Politik für Dummies: Das Problem mit der Nordstream 2

Bild1

Auf dem Foto seht ihr das Logo der Nord Stream 2 .

Diese Gas-Pipeline kennt ihr vielleicht schon aus dem Fernsehen und aus dem Radio. Die Nord Stream 2 ist ein Grund, warum sich die Politiker die Haare raufen, denn sie sollte eigentlich von Russland nach Deutschland wie die Nord stream 1 durch die Ostsee verlaufen und dann an der Ostsee Küste enden (die Nord Stream 1 endet in Lubmin)- siehe Foto.

Bild2

Doch leider kam es nicht so wie geplant, denn die USA drohte im Dezember 2019 mit Sanktionen , denn die USA wollte weiterhin ihr fracking-Gas importieren ( fracking ist eine Produktionsart mit der man Gas fördert ) .

Zu diesem Zeitpunkt fehlten noch 150 km Rohre. Anfang Mai 2020 erreichte das russische Verlegeschiff Akademik Cherskiy nach Überführung aus dem Hafen Nachodka am Japanischen Meer das Seegebiet östlich von Rügen mit dem Ziel, die fehlenden 160 km der Pipeline südöstlich von Bornholm zu verlegen. Nach einem Antrag der Nord Stream 2 AG Anfang Juni 2020 stimmte die dänische Behörde am 6. Juli prinzipiell zu. Es wurde mit Einwänden gegen den Einsatz von Ankern bei den Verlegeschiffen während der vierwöchigen Einspruchsfrist gerechnet, denn das Seegebiet gilt als Laichplatz des Dorsches. Vor ungefähr einem Monat bestimmte aber Angela Merkel (unsere Bundeskanzlerin), dass die Pipeline erst weiter gebaut wird, wenn der Mordversuch an dem russischen Kritiker Alexej Nawalny aufgeklärt wird. Alexej Nawalny ist ein Kritiker des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Wie es weitergeht ist bis jetzt noch unklar…

Bild3

…, aber Nord Stream 2 schafft viele Arbeitsplätze…

Bild4

…und viele Bauaufträge…

Bild5

…, aber alle hoffen, dass es weitergeht (Die Verwaltung von Nord Stream 2 AG )

Bild6

Fazit ist das Nord Stream 2 viele Arbeitsplätze schafft und auch sonst positiv ist , aber man sollte die Sache auch immer von der negativen Seite sehen . Denn es tut sich dann die Frage auf : Sollte man wirklich mit Mördern zusammen arbeiten ?

Quellen

  • Bild1 https://de.wikipedia.org/wiki/Nord_Stream#Nord_Stream_2
  • Bild2 Google Maps
  • Bild3 https://www.nord-stream2.com/de/
  • Bild4 https://www.nord-stream2.com/de/
  • Bild5 https://www.nord-stream2.com/de/
  • Text https://de.wikipedia.org/wiki/Nord_Stream#Nord_Stream_2
  • https://www.tagesspiegel.de/politik/grosskonflikt-um-nord-stream-2-worum-es-beim-streit-um-die-gaspipeline-wirklich-geht/26065214.html

Maximilian Enno Meißner

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.